„Great Place to Work"

Martin Schrüfer,

Rite-Hite GmbH als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert

Die Rite-Hite GmbH ist, mit ihrem Hauptsitz in Volkmarsen und einer weiteren Niederlassung in Weilerbach, vom Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert worden.

© Rite-Hite

Das mittelständische Industrieunternehmen erhält diese Auszeichnung unter anderem für den fairen, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeiter*innen und die Schaffung einer offenen, vertrauensvollen Unternehmenskultur.

„Als international erfolgreiches Unternehmen ist die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter*innen die Basis unseres Erfolgs. Durch ihre Einbeziehung in Veränderungsprozesse und die Einführung von Lean Management Methoden hat sich unsere Unternehmenskultur in den letzten Jahren stark verändert. Unsere Unternehmenswerte zielen unter anderem auf Vertrauen, Fairness und Teamwork ab, was auch die Führungskultur nachhaltig prägt. Lernen und stetige Verbesserung bildet einen aktiven Teil im Unternehmen und so wollen auch wir als Arbeitgeber stets besser werden. Es freut mich sehr, dass dies von unseren Mitarbeiter*innen honoriert und nun mit dem Zertifikat Great Place to Work belohnt wird“, erklärt Christina Myschi, Bereichsleiterin Human Resources Deutschland.

Great Place to Work ist weltweit einer der führenden Anbieter von Mitarbeiterbefragungen. Allein in Deutschland arbeitet Great Place to Work jedes Jahr mit mehr als 700 Unternehmen aller Branchen und Größen zusammen, die sich einer freiwilligen Prüfung hinsichtlich Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work Institut unterziehen. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeitenden sowie die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verladetechnik

Effizienter entladen

Kalte Winter, heiße Sommer – so herrlich diese Jahreszeiten auch sein mögen, bei der Be- und Entladung von Lkw gibt es kaum Belastenderes als die extremen äußeren Temperaturen, die besonders intensiv im Laderaum der Fahrzeuge spürbar werden. Arnold...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schicke Torabdichtungen

Dicht andocken an der Rampe

Die Schulze Möbelstadt in Rödental vereint vier große Möbelhäuser an einem Ort: ­Das Einrichtungszentrum Schulze, Küchen Arena, Mobile und den SB Möbel Discount. Das firmeneigene Logistikzentrum wurde nun mit neuen Torabdichtungen von Koch...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite