Rampen/Tore/Ladebrücken

Altec: Komfortable Verladung in Transporter

Der Warenverkehr mittels Transporter nimmt stetig zu. Auch die Geräte und Waren die im Fahrzeug transportiert werden, nehmen an Gewicht und Größe zu und erfordern ein optimales Handling in den Punkten von Schnelligkeit und Arbeitssicherheit. Um den Höhenunterschied zwischen Fahrzeugboden und Straße zu überwinden, bietet die Firma Altec eine fest montierte und faltbare KFZ-Rampe an und zeigt diese auf der CeMAT. Die Auffahrrampe wird in unterschiedlichen Längen und Breiten, sowie mit Traglasten bis 1.200 kg hergestellt. Auch Sonderanfertigungen sind möglich. Durch eine Stanzung der Fahrfläche wird eine hohe Rutschhemmung (R12) gewährleistet. Sämtliche Produkte sind sicherheitsgeprüft und CE-konform. Zusätzlich hat die Auffahrrampe RRK die 20 G-Prüfung nach DIN 75078 bestanden; dabei wurde die Rampe mit der 20-fachen Belastung des Eigengewichtes ausgesetzt.

Foto: Altec
Foto: Altec

CeMAT 2018: Halle 19/20, Stand C58 www.altec.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Rampen/Tore/Ladebrücken

Aus alt mach neu

In einer Bauzeit von gut einem Jahr errichtete Hermes Fulfilment in Ostwestfalen ein Logistikzentrum mit einer Fläche von rund 100.000 Quadratmeter. Die bisher genutzten Umschlaghallen wurden saniert und mit Torabdichtungen von Koch Lagertechnik...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite