Weg in eine grünere Zukunft

Martin Schrüfer,

Rasmus Stute ist neuer Area Business Development Manager bei DNV GL

Um die aktuellen Herausforderungen zu addressieren und die deutsche Reeder-, Weften- und Zulieferindustrie auf ihrem Weg in eine grünere und effizientere Zukunft zu begleiten, ernennt DNV GL Rasmus Stute zum neuen Area Business Development Manager in Deutschland. 

© DNV GL

Mit Rasmus Stute verstärkt die Klassifikationsgesellschaft seine Business Development Aktivitäten auf dem deutschen Heimatmarkt. "Ich freue mich sehr, Rasmus in unserem Team willkommen zu heißen. Er ist eine große Bereicherung", sagt Jörg Langkabel, Area Manager Germany, DNV GL - Maritime. "Als ehemaliger Direktor des Hamburger Containership Excellence Centers (CEC) verfügt er über das technische Know-how und hat ein klares Verständnis für die komplexen Herausforderungen der deutschen Schifffahrtsindustrie.“ Vom maritimen Hauptsitz in Hamburg aus wird Rasmus Stute das lokale Key Account Manager Team für Deutschland führen.

„Heute ist ein direkter und persönlicher Austausch zwischen Kunde und technischem Experten wichtiger denn je“, sagt Rasmus Stute, Area Business Development Manager Deutschland. „Sei es zum Thema Digitalisierung oder zu neuen Vorschriften, um die ambitionierten Klimaziele zu erreichen. In unserem Hamburger Büro arbeiten rund 600 maritime Experten und alle möchten unsere Kunden dabei unterstützen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Dabei stehen unsere Türen weit auf und wir laden unsere Kunden ein, die räumliche Nähe zum Vorteil zu nutzen.“

Anzeige

Gerade hat DNV GL in Hamburg ein neues „Operational Center“ eröffnet. Auf einer Etage sind alle wichtigen Abteilungen zusammengefasst. Kunden werden in einem Welcome Center in Empfang genommen und können die einzelnen Stationen abgehen, begonnen beim Neubau Approval über die Operation bis hin zu den HAZMAT Abteilungen. Auch die DATE und TSM Center sind „geöffnet“ und die Kunden können technische Experten und Besichtiger persönlich treffen.

Der Schiffbauingenieur Rasmus Stute mit Diplom der Universität Duisburg und der Danish Technical University, arbeitet bereits seit 17 Jahren für DNV GL, in früheren Positionen u.a. als Leiter des Offshore Service Vessel Departments, als Head of Approval Center Greater China in Shanghai oder als Direktor Approval, in Oslo. In seiner letzten Position hat Stute das Container Excellence Center für DNV GL - Maritime in Hamburg aufgebaut. Er ist außerdem Mitglied des BIMCO Marine Safety and Environment Committees.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vier Neue

Inform erweitert Geschäftsführung

Vier neue Geschäftsführer stoßen zum Januar 2021 zum Führungsteam des Optimierungsspezialisten und Softwareherstellers Inform hinzu. Mit Dr. Andreas Meyer, Matthias Berlit, Peter Frerichs und Dr. Jörg Herbers bereitet sich das Unternehmen auf...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite