Interimslösung beendet

Martin Schrüfer,

Astrid Voss neue Geschäftsführerin von Antalis Verpackungen

Die notwendige Weiterentwicklung von Antalis Verpackungen voranzutreiben – mit diesen Aufgaben ist das Interims-Führungsduo Thilo Konig und Bernd Reckmann gestartet. Darauf wird Astrid Voss nun aufbauen, die gemeinsam mit Bernd Reckmann die Geschäftsführung übernimmt.

© Antalis

Mit Astrid Voss tritt eine erfahrene Unternehmenslenkerin die Geschäftsführung von Antalis Verpackungen an. Dass sie dabei regionale Verantwortung genauso reizt wie internationale Herausforderungen, hat Astrid Voss in über zehn Jahren bei der Europcar Group, unter anderem als International Task Force Director, als Geschäftsführerin bei Staples Advantage Deutschland & Österreich und zuletzt als Geschäftsführerin von Gaerner Dach, einem Unternehmen der Takkt AG, mehrfach bewiesen.

Die aktuelle Ausrichtung in Sachen Beratungsangebot und Nachhaltigkeit will die neue Geschäftsführerin nicht nur beibehalten, sondern weiter vorantreiben: „Antalis Verpackungen wird wirtschaftlich weiterhin ein starker Player in der Branche sein und einen Fokus auf die Beratung von Kunden unter Aspekten der Nachhaltigkeit legen“, kündigt Astrid Voss an. „Beides ist Voraussetzung für die Weiterentwicklung und das Wachstum von AVP in den kommenden Jahren.“

Die bereits getroffenen Entscheidungen in Richtung Zukunftsfähigkeit unterstützen die anstehenden Herausforderungen in neuen, stark wachsenden Geschäftsbereichen wie auch beim Thema Nachhaltigkeit in der Verpackungsbranche. Um den begonnenen Kulturwandel weiterhin zu unterstützen, wird Thilo Konig noch bis Ende des Jahres die strukturellen und die organisatorischen Veränderungen begleiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige