Fachpack 2019

Marvin Meyke,

Behältermiete im Fokus

sprintBOX, Full-Service-Dienstleister für das Management von Mehrwegbehältern, stellt auf der auf der Fachpack in Nürnberg Lösungen rund um Miete, Leasing und Pooling von Behältern in den Mittelpunkt seines Messeauftritts.

© sprintBOX

Interessierte können sich über die Vorteile von Miet- sowie Sale-and-lease-back-Modellen informieren. Mit diesen können Unternehmen auf Spitzenbedarfe sowie temporäre Überhänge an Mehrwegbehältern reagieren. Das Angebot des Unternehmens umfasst unter anderem die flexible Miete standardisierter Mehrwegbehälter aus dem sprintBOX Behälterpool, Mietkaufmodelle vor allem für Sonderlastträger und den sogenannten Rückmietverkauf für kundenseitig vorhandene Behälterbestände. Beim Sale-and-lease-back-Modell können poolfähige Standardlastträger auch in den sprintBOX Behälterpool integriert und für Kunden liquiditätsbringend zwischenvermietet werden. „Unser Angebot ist so flexibel und divers wie die Bedürfnisse unserer Kunden“, erklärt Heiko Raab, Geschäftsführer der sprintBOX GmbH.

Halle 6, Stand 446

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Advertorial

Einzigartiges Angebot

Das Unternehmen Contraload, Marktführer für das Pooling und die Vermietung von Kunststoffladungsträgern in Europa, ist weiterhin auf dem besten Weg, seine ehrgeizigen Ziele für die Zukunft konsequent umzusetzen und die Marktstellung weiter...

mehr...

Perspektive 2019

Austausch ohne Aufwand und Probleme

Behälter- und Palettenpooling ist für Logistik-Dienstleister ein gängiger Weg, Prozesse zu vereinfachen und das Handling kostengünstig zu gestalten. materialfluss sprach mit Palettenhersteller Falkenhahn und Pooling-Betreiber PAKi Logistics über...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite