Lager- & Kommissioniertechnik

Marvin Meyke,

Böllhoff-Gruppe modernisiert Logistiknetz in Zusammenarbeit mit inconso

Böllhoff möchte mit dem Vorhaben „Logistik 2020“ sämtliche Planungs- und Steuerungsabläufe für Lagerung, Transport und Versand optimieren.

© Böllhoff

Dazu baut Böllhoff ein neues Logistikzentrum und treibt die Umsetzung digitaler Prozesse in der Logistikkette voran. Das Projekt setzt das Unternehmen in Fortsetzung einer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Logistiksoftwarespezialisten inconso um.

Als Startschuss für das neue Logistikzentrum fand am 16. Juni ein Spatenstich im sächsischen Oelnitz statt. Ausgestattet wird das Zentrum unter anderem mit einem automatisierten Hochregallager (HRL) und einem Automatischen Kleinteilelager (AKL). Mehr als 100.000 lagerfähige Artikel der Gruppe sollen dort Platz finden.

Das Warehouse Management System inconsoWMS soll die effiziente Steuerung sämtlicher Warenbewegungen sicherstellen. Zudem möchte die Böllhoff Gruppe das Transportmanagement System inconsoTMS und das Shipping & Dispatch System inconsoSDS in Bielefeld implementieren und so eine stärker vereinheitlichte Systemlandschaft zur Planung und Steuerung des gesamten Tourennetzwerks schaffen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

inconso AG erweitert Geschäftsleitung

Jörg-Allhardt Wünsch (51) ergänzt seit dem 1. Januar 2018 die Geschäftsleitung der inconso AG am Hauptsitz Bad Nauheim. Seit 2002 ist Wünsch als Bereichsleiter vorrangig für Kundenprojekte der Fashion- und Textilbranche tätig. Einführungen des...

mehr...

Software

App reduziert Fehler beim Picken und Packen

Besucher am inconso Messestand können Augmented Reality Lösungen hautnah erleben und testen. Mit inconso AR Pack Check wird die Fehlerhäufigkeit bei Pick­ und Packvorgängen reduziert und der Kommissioniervorgang sicherer. Der Packvorgang wird...

mehr...

Software

WMS Roll-out bei Mephisto in Frankreich

Anfang des Jahres 2015 startete die Mephisto Gruppe eine Ausschreibung zur Einführung eines Warehouse Management Systems für das Produktions- und Distributionszentrum im französischen Sarrebourg. Das Projekt wurde nun der inconso AG übergeben, die...

mehr...
Anzeige

Einfach smart: Flottenverwaltung in der Cloud

I.D. Systems‘ neues PowerFleet® EXPERT Flottenmanagement für Flurförderzeuge setzt den Fokus auf eine kostenreduzierte Fuhrparkverwaltung – ganz ohne Installation einer lokalen Software. Hierfür stellt das smarte System eine Software-as-a-Service (SaaS)-Solution bereit. Durch einfaches Einloggen in die cloud-gehostete Software erhalten Flottenbetreiber sofort detaillierte Informationen zur Fahrzeugnutzung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite