Kommissioniertechnik

Dynamisch lagern und kommissionieren

Der Messeauftritt von Knapp auf der LogiMAT steht unter dem Zeichen von „low complexity“. Hinsichtlich neuer Lösungen hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Vielfalt an Technik im Lager zu reduzieren. Ein zentrales Thema dabei ist die fortschreitende Entwicklung der von Knapp eingeführten Shuttle-Technik für dynamisches Lagern und Kommissionieren, zur Sequenzierung und Versandsortierung. Der Energiebedarf des OSR-Shuttlesystems liegt bei unter 10 % des Verbrauchs eines Standard-AKLs und bei rund einem Drittel des Bedarfs eines Karussells mit ähnlicher Funktion.

Um der steigenden Anzahl von Bestellungen mit immer geringeren Einzelpositionen zu entsprechen, wurden neue Lösungen für konventionelle Arbeitsplatzkommissionierung (Pick & Pack) als auch für Ware-zur-Person Kommissionierung entwickelt.  

Halle 5, Stand 421

Knapp Deutschland GmbH, D-63150 Heusenstamm, Tel: 0 61 04/4 06 88-0, Fax: 4 06 88-99, E-Mail: sales.de@knapp.com, www.knapp.com

Batch & Pick Knapp hat bereits eine Vielzahl von Referenzprojekten, die eine „shop-friendly“-Lieferung als auch Direktlieferungen an Konsumenten im Rahmen von Multi-Level-Distribution oder Online-Vertrieb über Internet beinhalten. Diese neuen Systemkonzepte fasst Knapp unter dem Begriff „Batch & Pick“ zusammen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FTS

Neues FTS-Konzept

Im Jahr 2007 gab Rocla den Startschuss für sein neues Konzept von FahrerlosenTransport Fahrzeugen (FTF). In Anbetracht der ständig sinkenden Verfügbarkeit von qualifizierten Stapler Fahrern in Europa; führte Rocla die erste Modulare Generation...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Showcase für SAP EWM

Die Salt Solutions GmbH  präsentiert auf der LogiMAT 2010 ein Livesystem des Lagerverwaltungssystems SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM). SAP-Anwender und Interessenten können die Leistungsfähigkeit der Lösung testen und mit Experten...

mehr...

Identtechnik/RFID

Mobile Systemlösungen neu definiert

Rodata, herstellerunabhängiger Anbieter, zeigt sich auf der LogiMAT in neuer strategischer Ausrichtung. Als Generalist setzt das Systemhaus vermehrt auf schlüssel­fertige Mobile Computing System­lösungen mit RFID und Barcode. Der Fokus liegt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wiegehubwagen

Zwei in einem

Um eine Optimierung im Materialfluss zu erreichen, werden Geräte benötigt, die speziell auf die entsprechenden Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind.

mehr...

Logistik-Dienstleister

Brennende Fragen beantwortet

Wie hat sich die Logistik-Branche durch die Krise verändert? Mit welchen Auswirkungen und Trends ist für 2010 zu rechnen? Und haben sich die Erwartungen und Befürchtungen für 2009 bestätigt? Antworten auf all diese Fragen sucht die IWL AG in einer...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite