FTS

Stöcklin Logistik: Digitalisierung im Fokus

Die Stöcklin-Gruppe präsentiert ihr Fahrerloses Transportsystem Eagle-Ant, das auch die Aufnahme von speziellen Ladungsträgern ermöglicht. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen seinen komplett überarbeiteten Quersitz-Stapler EFI, der technisch und optisch aufgefrischt worden ist. Weitere Schwerpunkte des Messeauftritts sind das Stöcklin DMA – ein Analyse- und Prognose-Tool für das unternehmensübergreifende Prozess-Monitoring und die vorbeugende Instandhaltung, sowie ein feinjustiertes Produkt- und Leistungsportfolio für die vollautomatische Kleinteilelagerung (AKL). Aus diesem Spektrum heraus konzipiert und realisiert der Systemanbieter und Generalunternehmer für die Intralogistik Lösungen, die Kunden auf dem Weg in das digitale Zeitalter unterstützen, erweiterte Einsatzfelder bieten und neue Geschäftsmodelle ermöglichen sollen.

Foto: Stöcklin
Foto: Stöcklin

LogiMAT 2018: Halle 3, Stand C30 www.stoecklin.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite