Auszeichnung

Martin Schrüfer,

Vanderlande erneut ein "Top Employer"

Auch im Jahr 2020 gehört Vanderlande in Deutschland erneut zu den Top Employers. Diese Zertifizierung bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Arbeitgebermarke zu stärken, HR-Strukturen mit anderen Top-Performern zu vergleichen und ihre HR-Richtlinien zu harmonisieren.

© Vanderlande

Das Top Employers Institute zeichnet seit 1991 herausragende, zukünftigen Herausforderungen zugewandte Arbeitgeber aus. Die Zertifizierung als Top Arbeitgeber erhalten nur Unternehmen, die ihr Arbeitsumfeld kontinuierlich mit den sich wandelnden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen synchronisieren, die Zeit, Geld und Know-how in die Entwicklung ihrer Mitarbeiter investieren. Die exklusive Zertifizierung als Top Arbeitgeber ist für aktuelle und künftige Mitarbeiter ein Gradmesser für die Exzellenz eines Arbeitgebers. Schließlich sind optimale Arbeitsbedingungen Voraussetzung für die Entwicklung von Menschen.

Als Top Employer dürfen sich Unternehmen mit einem Zertifizierungssiegel schmücken. Durch dieses Siegel wird ein Unternehmen Teil einer globalen Gemeinschaft zukunftsorientierter Unternehmen, deren Mitarbeiter im Zentrum des unternehmerischen Handelns stehen. Aus der Top Employer Community können Ideen und Inspirationen generiert werden, die dabei helfen, HR-Arbeit noch besser und zeitgerechter zu gestalten.

Nach Übermittlung des über 600 Fragen umfassenden HR Best Practices Surveys verifiziert das Top Employers Institute in einem mehrstufigen Prüfprozess die erhobenen Daten. Im Anschluss an die Validierung auditiert eines der unabhängigen Big 5- Wirtschaftsprüfungsunternehmen alle Analyse- und Prüfprozesse sowie die von den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten. Alle teilnehmenden Unternehmen müssen einen international festgelegten Mindeststandard erfüllen, um als Top Employer zertifiziert zu werden

Anzeige

“Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir unser Gesamtergebnis steigern konnten und erneut als Top Employer ausgezeichnet wurden. Das Zertifizierungsprogramm ermöglicht es uns, unseren Service noch besser auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter, Führungskräfte und auch Kunden auszurichten“, erläutert Anja Treib, HR Direktor Deutschland.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aus materialfluss 6/2020

Gurtförderer statt Lkw?

Gewonnene Rohstoffe müssen oft über unwegsames Gelände oder auch durch bewohntes Gebiet transportiert werden. Eine Aufgabe, die die Unternehmen häufig mit Lkw bewältigen. Als Alternative liefern Systemanbieter wie die Beumer Group dafür offene...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite