60 Jahre Steigtechnik

Katja Preydel,

Geburtstagsfeier bei Hymer

Hymer-Leichtmetallbau darf in diesem Jahr ein rundes Jubiläum feiern. Seit 60 Jahren entwickelt und produziert das mittelständische Familienunternehmen aus dem baden-württembergischen Wangen stabile Steigtechnik für ergonomisches und sicheres Arbeiten in luftiger Höhe. Über die Jahrzehnte hat sich Hymer-Steigtechnik so zum festen Partner der Industrie, Logistik und Handwerk entwickelt.

Ob im Profibereich oder im privaten Garten – die Leitern von Hymer bieten für alle Tätigkeiten in der Höhe einen sicheren Stand. © Hymer

Die Produktion qualitativ hochwertiger und äußerst langlebiger Steigtechnik ist seit 60 Jahren die Kernkompetenz von Hymer-Leichtmetallbau. Alles begann am 1. Juli 1962 in Wangen/Neumühle: Erwin Hymer übernahm an diesem Tag den Fertigungszweig Leichtmetall-Leitern des einst weltbekannten deutschen Flugzeugkonstrukteurs Dornier.

Nachdem Erwin Hymer 1962 die Rechte für die Herstellung von Leitern aus Aluminium vom Flugzeughersteller Dornier übernommen hatte, begann er zusammen mit Fritz Lang die Produktion zunächst in Neumühle bei Wangen. 1970 zog die Produktion nach Wangen/Käferhofen um. Dort wurde die Produktionsfläche 2019 noch einmal auf 5000 m² ausgebaut. © Hymer

Gemeinsam mit Fritz Lang startete er in Neumühle die Produktion. Das Geschäft brummte: Schon 8 Jahre später mussten größere Räumlichkeiten her. Man fand sie schließlich in Wangen/Käferhofen – und ist bis heute dem Standort treu geblieben.

Nachdem Erwin Hymer 1962 die Rechte für die Herstellung von Leitern aus Aluminium vom Flugzeughersteller Dornier übernommen hatte, begann er zusammen mit Fritz Lang die Produktion zunächst in Neumühle bei Wangen. 1970 zog die Produktion nach Wangen/Käferhofen um. Dort wurde die Produktionsfläche 2019 noch einmal auf 5000 m² ausgebaut. © Hymer

Die Produktionsfläche erstreckt sich inzwischen auf über 5000 m². Das Unternehmen ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Die beiden Geschäftsbereiche Steigtechnik und Fahrzeugtechnik beschäftigen insgesamt über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damals wie heute im Besitz der Gründerfamilie ist Hymer ein florierendes, familienfreundliches, europaweit agierendes Unternehmen. Hymer-Steigtechnik entwickelt und produziert hochfunktionale Leitern, Treppen, Plattformen und Wartungsbühnen, Steigleitern, Tritte und Arbeitspodeste sowie Fahrgerüste.

Anzeige
Produktion heute © Hymer

Den Weg in die Moderne gefunden

1962 umfasste Erwin Hymers Herstellungssortiment „alle von Dornier bisher gefertigten Leitertypen“ sowie „Sonderanfertigungen auf Anfrage“. Diesem Grundprinzip folgt die Steigtechnikproduktion im Allgäu auch heute noch. Das breit gefächerte Portfolio beinhaltet sofort verfügbare Serienprodukte wie auch individuell konfigurierbare Steigtechniklösungen. Zu den beliebten Serienprodukten gehört bspw. das Fahrgerüste-Programm, welches die Wangener in ihrem Jubiläumsjahr besonders hervorheben.

Das Fahrgerüste-Programm steht im Jubiläumsjahr besonders im Fokus. Es beinhaltet 15 verschiedene Fahrgerüsttypen. Sämtliche Ausstattungsmerkmale lassen sich dabei bis ins Detail anpassen. Und dies bei variablen Gerüsthöhen von überschaubaren 1,80 bis stattliche 13 Meter. Teleskopierbare Ausleger und optional verfügbare Sicherheitsgeländer sorgen für maximale Arbeitssicherheit. © Hymer

Für Kunden mit ganz individuellen Anforderungen sind hingegen die maßgeschneiderten Sonderkonstruktionen interessant. Das Unternehmen hat hierfür ein umfassendes Beratungs- und Service-Angebot. Es reicht von der direkten persönlichen Beratung bis hin zu modernen digitalen Tools wie dem Online-Konfigurator für Steigleitern und weitere Steigtechnik-Produkte aus dem Hymer-Baukastensystem. Aus einer Vielzahl standardisierter Einzelkomponenten lassen sich online Treppen, Plattformen und Wartungsbühnen konfigurieren. Der Konfigurator ermöglicht dabei die Konfiguration der Baukasten-Produkte als 3D-Modell in real time.

60 Jahre und noch lange kein Oldie

Ob im Profibereich oder im privaten Garten – die Leitern bieten für alle Tätigkeiten in der Höhe einen sicheren Stand. © Hymer

Vor kurzem hat das Traditionsunternehmen seinen Web- und Markenauftritt komplett überarbeitet. Mit einem frischen und offenen Logo-Design in der Signalfarbe Rot sowie dem Slogan „Hard work made easy“ zeigen die Steigtechnik-Profis, dass Funktionalität, Qualität und Sicherheit nicht nur Worte, sondern gelebte Werte sind. „Der rote Streifen“ am Holm – bereits 1971 aus der Taufe gehoben – bleibt dabei das zentrale Markenzeichen der Wangener Steigtechnik-Profis.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite