LogiMAT 2020

Marvin Meyke,

Timocom vernetzt

One System. One Network. One Future. So heißt das Leitmotiv von Timocom auf der diesjährigen LogiMAT. Ziel von Timocon ist die vollständige Digitalisierung entlang des Transportprozesses.

© Timocom

Es geht um Schnittstellen, die genau das ermöglichen: sich in einem einzigen System mit einer Vielzahl an zukünftigen Geschäftspartnern zu verbinden. Schnittstellen sind in der Transport- und Logistikbranche so wichtig wie nie, da sie Arbeitsprozesse beschleunigen. Und sie vereinfachen Unternehmen den Zugang zum Smart-Logistics-System von Timocom. Die Smart-APIs bieten Kunden die Möglichkeit, sich über ihre bereits vorhandene Logistiksoftware mit dem System zu verbinden. Hieran sind insgesamt 246 Telematikanbieter angeschlossen; so können Nutzer Telematikdaten mit ihren Geschäftspartnern austauschen. Die Smart-App Tracking ermöglicht mehr Transparenz bei der Durchführung von Transporten. Mit dem Modul Transportaufträge erreichen Auftraggeber mit ihren Aufträgen mehr als 43.000 potenzielle Geschäftspartner – über die Benutzeroberfläche ihrer eigenen Logistiksoftware, die mit dem Timocon-System verbunden ist.

Halle 6, Stand D71

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2020

Vollständige Vernetzung

One System. One Network. One Future. So heißt das Leitmotiv von Timocom auf der diesjährigen LogiMAT. Ziel von Timocon ist die vollständige Digitalisierung entlang des Transportprozesses.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Mitwachsender Zwilling

Als Systemintegrator ist das österreichische Unternehmen TGW seit Jahren präsent. TGW verknüpft System-, Lösungs- und Softwarekompetenz zunehmend mit digitalen Services und stellt auf der LogiMAT einen digitalen Zwilling von Rovolution vor.

mehr...

LogiMAT 2020

Service-IoT für die Intralogistik

Als Globalplayer für intelligente IoT-Systeme und -Plattformen nutzt Advantech Service-IoT die diesjährige LogiMAT, um aktuelle Entwicklungen für Industrie, Lager, Logistik und Flottenmanagement vorzustellen. Das Unternehmen fokussiert...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Digitaler Zwilling als Testplattform

Welche Vorteile Kunden durch den digitalen Zwilling eines Intralogistiksystems haben können, zeigt Unitechnik. Ein Beispiel ist das Thema Retrofit: Vor einer notwendigen Anlagenmodernisierung schrecken viele Unternehmen zurück.

mehr...

LogiMAT 2020

Neue Bausteine für die Tour

Logistik-Software-Suite-Anbieter Wanko verspricht einen Messestand in neuem Ambiente. Im Fokus stehen neue Funktionen im Rahmen des ausgefeilten Logistik-Systems. Sie erleichtern nicht nur die logistischen Prozesse, sondern tragen auch aktiv zu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite