Rampen/Tore/Ladebrücken

Efaflex: Bringt viel Licht in die Halle

Das wind- und wetterfeste Torblatt des EFA-STT von Efaflex besteht aus kristallklaren sowie PVC-freien Lamellen aus Acrylglas. Die Teilung erfolgt im Rastermaß von 225 mm. Über 70 % der Torfläche ist dadurch durchsichtig. Das bringt zum einen Tageslicht in die Halle und die freie Sicht durch das Tor hilft mit, Unfälle zu vermeiden sowie reibungslose Transportabläufe zu gewährleisten. Das geöffnete Torblatt wird in der Efaflex-Spirale platzsparend, berührungslos und somit verschleißfrei aufgenommen, weil die einzelnen Lagen während der hohen Bewegungsgeschwindigkeiten von bis zu 2,5 m/s kontinuierlich auf Abstand gehalten werden. Dieses Funktionsprinzip verbindet leisen Torlauf mit Langlebigkeit und Verfügungsbereitschaft. Auch nach Jahren bestechen EFA-STT nach Unternehmensangaben durch Wirtschaftlichkeit.

Foto: Efaflex
Bringt viel Licht in die Halle - Foto: Efaflex

www.efaflex.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Ein WMS für Industrie 4.0

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG hat ihr Distributionslager bei laufendem Betrieb schrittweise ausgebaut und die Prozesse automatisiert. Mit einem neuen WMS konnte das Unternehmen die stets geänderten Prozesse jeweils vorab etablieren....

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite