LogiMAT 2020

Marvin Meyke,

Luftig-hohe Hochregalsilos von Kocher

Der diesjährig neu konzipierte Messestand zeigt, dass sich Kocher Regalbau in luftigen Höhen wohl fühlt. Der Spezialist für Hochregallager in Silobauweise präsentiert sich mit einem neuen Standkonzept.

© Kocher Regaltechnik

So bekommen die Besucher einen kleinen Einblick in die baulichen Möglichkeiten der Schwaben. Individuelle Kundenlösungen können millimetergenau und mit engen Toleranzen umgesetzt werden. Das Unternehmen aus Stuttgart kann auch auf der Logimat 2020 wieder auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. „Unser ganzes Team und ich freuen uns sehr auf interessante Gespräche mit Interessenten, Partnern, Lieferanten und Wegbegleitern“, so Frank Kocher, Geschäftsführer und Inhaber.

Halle 1 Stand K40

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite