LogiMAT 2022

Petra Born,

Altbewährtes und Neues von Bito

Bito zeigt in Stuttgart unter anderem Produktentwicklungen im Bereich Regaltechnik und Behältersysteme, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Startups des Innovationszentrums Bito Campus entstanden sind.

Pharmabox aus recyceltem Polypropylen © BITO-Lagertechnik

Ein Ergebnis der Kooperation ist zum Beispiel eine Pharmabox aus recyceltem Polypropylen, die gemeinsam mit dem Startup Tec4med entwickelt wurde. Das Behältersystem ist konzipiert für den Transport hochempfindlicher und temperatursensibler Medikamente, Laborproben oder Impfstoffe bei hohen Minusgraden. Auch LEO kommt wieder mit zur Logimat: Mit der LEO-Serie hat das Unternehmen fahrerlose Transportsystemen im Portfolio, die der Nutzer unkompliziert und selbst installieren und in Betrieb nehmen kann. Seit September 2021 trägt Bito-Lagertechnik die TÜV-Zertifizierung „Klimaneutrales Unternehmen“ und ist Anbieter nachhaltiger Logistiklösungen; so steht der Messeauftritt im Zeichen von Umweltschutz und Ressourcenschonung.

Halle 6, Stand C31

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite