Premiumanbieter

Herbold Meckesheim GmbH

Industriestrasse 33
74909 Meckesheim
+49 6226 932 0
+49 6226 932 495

Produkte / Services

Produkte und Dienstleistungen der Herbold Meckesheim GmbH

Hocheffiziente Waschanlagen

Unsere Waschanlagen waschen, trennen und trocknen energiesparend verschmutzte, gebrauchte und gemischte Kunststoffe und erzeugen sauberes und hochwertiges Mahlgut/Rezyklat.

Schneidmühle Baureihe SB

30 – 50 % höhere Effizienz durch horizontale Zwangsbeschickung. Ganzheitlich optimiert unterscheidet sie sich von den gravimetrischen Mühlen für ein Maximum an Effizienz und Bedienungsfreundlichkeit.

Schneidmühle Baureihe SML

Die SML eignet sich zur Zerkleinerung aller leichten, sperrigen oder voluminösen Kunststoffabfälle mit dünner bis mittlerer Wandstärke. Zum Beispiel: Folien, Fässer, Profile…

Schneidmühle Baureihe SMS

… für härteste Beanspruchung. Universeller Einsatzbereich durch herausnehmbaren Ableitkeil, kraftgünstiger Doppelschrägschnitt, auswechselbarer Verschleißschutz für das Mühlengehäuse und den Rotor.

Schneidmühle Baureihe SMR

Für die Zerkleinerung von langen, dickwandigen Rohren, Anfahrklumpen, Bündeln von Profilstangen bieten wir eine besondere Maschinenkonzeption: schwere Schneidmühle ausgerüstet mit einem Beschicktrog.

Plastkompaktor Baureihe HV

Verarbeitet thermoplastische Kunststoffe materialschonend zu Agglomeraten mit hoher Schüttdichte, wie Fasern, Bändchen, Schaumstoffe, Folien,Stretch- oder Dünnfolien, Feinanteile, Pulver oder Späne.

Einwellenshredder Baureihe EWS

Sie sind eine Entwicklung aus der Praxis für die Praxis. Versuche mit Ihrem Problemmaterial in unserem Technikum garantieren eine leistungsgerechte Auslegung des Shredders für Ihre Anwendung.

Doppelwellenshredder Baureihe DWS

Die Maschine hat aufgrund der großen Rotorangriffsfläche ein sehr gutes Einzugsverhalten. Daher besonders für Materialien geeignet, die mit herkömmlichen Shreddern nur dosiert beschickt werden können.

Feinmühle Baureihe PU

Die Feinmühle der Baureihe PU sind schnelllaufende Feinzerkleinerer zur Mikronisierung unterschiedlichster Stoffe. Wie z.B. Rohr-, Profil- und Extrusionsmahlgut, Folien.

Vielmessermühen Baureihe SMF

Sie sind schnelllaufende Schneidmühlen mit hoher Schnittfolge zur Feinvermahlung aller schnittfähigen Stoffe. Typische Materialien sind z.B. Zellstoffpulverisierung, Gummifeinmahlung…

Herbold Kundendienst

Schnelle Problemlösungen durch Kompetenz und Erfahrung sowie ein umfassendes Ersatz- und Verschleißteillager.

Über uns

Unternehmensbeschreibung

HERBOLD Meckesheim - Anlagenspezialist für Kunststoffrecycling

HERBOLD Meckesheim GmbH ist führender Recycling-Spezialist für die Kunststoff-Industrie. Die Anlagen helfen, den Plastikmüll zu reduzieren und wiederzuverwerten und sind weltweit im Einsatz.

Unsere Maschinen bereiten sowohl die „sauberen“ Abfälle der kunststoffverarbeitenden Industrie auf als auch die gebrauchten, vermischten und verschmutzten Kunststoffe. Die Maschinen finden ebenso Einsatz bei der Feinmahlung von Kunststoffgranulaten und –abfällen wie in zahlreichen anderen Anwendungen in der Abfallaufbereitung, Rohstoffrückgewinnung und Materialvorbereitung verschiedener industrieller Prozesse. Im eigenen Technikum werden kundenspezifische Materialien für eine optimale Anlagenkonzeption getestet.

Der weltweite schnelle Service für die Montage und Wartung der Anlagen sichert einen reibungslosen Ablauf und vermeidet Stillstand der Maschinen.

HERBOLD wird heute in der vierten Generation von Karlheinz und Werner Herbold geführt. Mehr als zwei Drittel der Produktion werden weltweit exportiert. Die über 160 Mitarbeiter in Meckesheim und die Mitarbeiter der internationalen Vertretungen begleiten die entsprechend der Kundenaufgabenstellungen individuell gefertigten Maschinen von der Planung über die Inbetriebnahme bis ans Ende ihrer betrieblichen Nutzung. 

Für mehr Informationen: https://www.herbold.com/herbold-meckesheim-gmbh-firmenprofil/

Videos
Auf unserem Herbold Youtube Kanal finden Sie einige Kurzfilme über unser Unternehmen und unsere Arbeit.

mehr...
Management
Geschäftsführung:
Herr Werner Herbold ( CEO)
Herr Karlheinz Herbold(CEO)
Beschäftigte
160
Umsatz
30 Mio €
Gründungsjahr
1884 durch Adam Herbold
Aktuelles: Messebeteiligungen, FirmenEvents, Seminare
Alle Messe- & Veranstaltungstermine finden Sie hier: https://www.herbold.com/aktuelles/messetermine/

Downloads

E-Paper

Fachartikel

Baureihe HB (www.kunststoff-magazin.de)

Shredder und Mühle Hand in Hand

In einem Schritt vom Folienballen oder Anfahrbrocken zum fertigen Mahlgut – das verspricht eine neue Schneidmühlenbauart, die Elemente üblicher Shredder und Mühlen in einer Maschine zusammenführt.

Die Vorteile eines Einwellenshredders sind bekannt: Man kann einen Vorratsbehälter füllen und ohne Bedienungspersonal wird der Inhalt des Vorratbehälters von einem hydraulisch bewegten Schieber nach und nach Richtung Rotor gefördert.

mehr...

Schneidmühlen (www.kunststoff-magazin.de)

Geschickt: Mit Zwang beschickt

Neben höherer Leistung sollen Mühlen mit Zwangsbeschickung ein engeres Kornband und eine deutliche Senkung der Betriebskosten erzielen als konventionelle Mühlen vergleichbarer Größe.

Eine deutlich kleinere Mühle mit geringerer Antriebsleistung bei gleichem Durchsatz – das soll die Kosten der Aufbereitung senken.

mehr...

Zirkularshredder ZSR (www.kunststoff-magazin.de)

Großrohre zerkleinern

Ein Zirkularshredder kann Großrohre mit mehr als 100 Millimeter Wanddicke schnell zu hochwertigem Mahlgut zerkleinern.

Dickwandige PE-Rohre erreichen immer größere Dimensionen: Waren bisher 1600<thin-space><thin-space>Millimeter Standard, sind heute bereits Abmessungen über 2000<thin-space><thin-space>Millimeter keine Ausnahme mehr.

mehr...

(www.kunststoff-magazin.de)

Beschrieben wird der „Plastkompaktor“ (Bild oben) von der Herbold Meckesheim GmbH als ein einfaches System für vielfältige Aufgaben im Kunststoff-Recycling zum:

•Umwandeln von Folien, Fasern, Schaumstoffen in gut rieselfähiges Agglomerat bei hoher Schüttdichte,

•Kristallisieren von PET (Bild links zeigt PET-Abfälle als Folie bzw.

mehr...

FB M&P (VI) (www.kunststoff-magazin.de)

Vorgestellt wird dieser ,,HGM"-Granulator als einrotorige Zerkleinerungsmaschine, die die Vorteile einer Schneidmühle (Zerkleinern durch Schneiden mit Messern, geeignet für relativ kleine Sieblochungen) und die eines Shredders (unempfindlich gegen Fremdkörper, stumpfer Schnittwinkel, Arbeiten mit verminderter Drehzahl) vereint.

mehr...

(www.kunststoff-magazin.de)

Das Kühlmittel eingespart

Wenn es darum geht, bestimmte Kunststoffe feinzumahlen, heißt es nicht nur kühlen Kopf bewahren. Das Granulat von PP, PA oder PET muss, bevor es in die Feinmühle eingegeben wird, durch Zugabe von flüssigen Stickstoff oder einem anderen Kühlmittel abkühlen.

mehr...

FB M&P (III) (www.kunststoff-magazin.de)

Aus dem baden-württembergischen Meckesheim lässt uns die dort ansässige Herbold Meckesheim GmbH wissen, dass man das Maschinenprogramm in den letzten Jahren systematisch weiterentwickelt habe. Hinweisen jedoch möchte man insbesondere auf die Hochleistungsfeinmühle vom Typ ,,PU 800" (Bild oben).

mehr...

(www.kunststoff-magazin.de)

Bei Kunststoffen ist es nicht ein Feuer, das das Material zu Asche verbrennt, um es wieder auferstehen zu lassen. Hier spielen die Zerkleinerungsanlagen eine große Rolle. Auf diesem Gebiet hat die Herbold Zerkleinerungstechnik GmbH, Meckesheim, ihr Maschinenprogramm und ihre Anlagen in den letzten Jahren systematisch erweitert, meldet das Unternehmen.

mehr...

Kontakt

Standort