zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Verpackungstechnik

Söhner Kunststofftechnik: Ein Ladungsträger mit moderner Transponder-Technologie

Die Söhner Kunststofftechnik GmbH zeigt in Stuttgart Neuentwicklungen und Trends aus dem Bereich der Mehrweg-Transportverpackungen. Seit Markteinführung haben sich die faltbaren Großladungsträger der MegaPack-Serie im Praxiseinsatz bei Kunden bewährt. Die Faltsysteme überzeugen durch ein geringes Gewicht, ein einfaches Handling und eine Volumenreduzierung von bis zu 85 Prozent. Söhner präsentiert nun die nächste Entwicklungsstufe der MegaPack-Faltsysteme: einen Großladungsträger mit moderner Transponder-Technologie. Durch RFID-Chips oder Barcodes werden die Ladungsträger mit einer unverwechselbaren Kennzeichnung versehen. Sie können darüber digital erfasst und zurückverfolgt werden. Zudem lassen sich auf den RFID-Chips Produkt- und Inhaltsinformationen speichern, die ohne Öffnen des Ladungsträgers auch wieder ausgelesen werden können.

Foto: Söhner Kunststofftechnik
Foto: Söhner Kunststofftechnik

LogiMAT 2018: Halle 4, Stand C11 www.soehner.de

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

F.EE: Simulation 4.0

Die IT-Sparte des Automatisierungsspezialisten F.EE hat mit fe.screen-sim eine 3D-Simulationssoftware etabliert, die Simulation, Planung und virtuelle Inbetriebnahmen für komplexe Fördertechnikanlagen ermöglicht. Bei Lager- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite