Kontraktlogistiker organisiert Führung neu

Marvin Meyke,

Geschäftsführerwechsel bei pfenning logistics

Manuel Pfenning übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der operativen pfenning-Gesellschaften und bildet zusammen mit Rana Matthias Nag, dem langjährigen Geschäftsführer der pfenning-Gruppe, die neue Doppelspitze des Familienunternehmens.

Manuel Pfenning © pfenning logistics

Pfenning folgt damit auf Matthias Schadler, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hat. "Wir danken Herrn Schadler für seinen hohen Einsatz in unserer Unternehmensgruppe und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben." so Rana Matthias Nag.

Manuel Pfenning gehört zum Nachwuchs-Management aus den eigenen Reihen und hat quasi von der Pike auf bei dem Heddesheimer Unternehmen gelernt. Sowohl seine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistik als auch sein Studium zum Bachelor B.A. Logistik hat er bei der pfenning-Gruppe absolviert. 2012 stieg er vom Sachbearbeiter zum Assistenten der Transport-Geschäftsführung auf, um den Bereich nur drei Jahre darauf selbst zu leiten. Seit 2018 hat er, als Mitglied der Geschäftsleitung, bereits viele Projekte erfolgreich umgesetzt und sich so systematisch auf umfassendere Führungsaufgaben vorbereitet.

"Wir freuen uns, mit Manuel Pfenning einen Geschäftsführer aus den eigenen Reihen entwickelt zu haben, der die DNA der pfenning-Gruppe in seiner täglichen Arbeit einbringt und lebt." sagt Rana Matthias Nag. "Herr Pfenning führt die operativen Geschäftsfelder Transportlogistik und Kontraktlogistik bereits seit Längerem und wird in seiner neuen Funktion auch die Bereiche Vertrieb und Marketing verantworten."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite