zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fördertechnik & Komponenten

Schmalz: Druckluftfrei zum Vakuum

Mit dem elektrischen Vakuum-Erzeuger ECBP hat die J. Schmalz GmbH einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Der ECBP besitzt eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und eignet sich insbesondere für den Einsatz an Leichtbaurobotern in der mobilen Robotik, aber auch für stationäre Handhabungsaufgaben. Der elektrische Vakuum-Erzeuger ECBP ist ideal für das Handling von saugdichten und leicht porösen Stücken. Er verfügt über eine Drehzahlregelung, die die Leistung der Pumpe reguliert: Viel Saugleistung und damit Energie ist erforderlich, wenn poröse Werkstücke wie Kartonagen bewegt werden. Saugdichte Materialien hingegen kommen mit weniger Leistung aus.

Foto: Schmalz
Druckluftfrei zum Vakuum - Foto: Schmalz

www.schmalz.com

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite