Modell aus Kärchers Classic-Reihe

Martin Schrüfer,

Neue Scheuersaugmaschine mit Aluminiumkopf

Mit der handgeführten Scheuersaugmaschine BD 80/100 W Classic Bp bringt Kärcher ein neues Modell der Classic-Reihe auf den Markt. Die batteriebetriebene Nachläufermaschine ist robust konzipiert. Das Gerät bietet einen wirtschaftlichen Einstieg in die Bodenreinigung.

Die besonders stark beanspruchten Komponenten einer Scheuersaugmaschine – der Bürstenkopf und der Saugbalken – sind bei der BD 80/100 W Classic Bp aus Aluminium gefertigt. Eine weitere Besonderheit: Der Anpressdruck kann von 40 kg auf 69 kg erhöht werden, wodurch die Maschine selbst zur Entschichtung von elastischen Bodenbelägen verwendet werden kann.

Einfache Bedienung und Instandhaltung zeichnen die neue Classic-Scheuersaugmaschine aus. Der einzige Schalter ist der An-Aus-Knopf – alle weiteren Einstellungen werden manuell vorgenommen. Für eine leichte und schnelle Orientierung am Gerät sind alle Bedienelemente farblich abgesetzt und die Einlernzeit an der Maschine ist kurz. Das Gerät verfügt über einen Akku, der durchgängiges Reinigen von bis zu fünf Stunden ohne Nachladen ermöglicht. Die Maschine kann optional mit dem Flottenmanagementsystem Kärcher Fleet ausgestattet werden.

Die BD 80/100 W Classic Bp von Kärcher © Kärcher

 

BD 80/100 W Classic Bp

Arbeitsbreite Bürsten (mm)

810

Theoretische Flächenleistung

(max., m²/h))

4.050

Batterie

24 V / 170 & 285 Ah

Gewicht (mit Batterie, kg)

270 / 320

Abmessungen LxBxH (mm)

1.500 x 835 x 1.065

Arbeitsbreite Absaugung (mm)

1.100

Bürstendrehzahl (rpm)

180

Bürstenanpressdruck (kg)

40 / 68

Frisch- / Schmutzwassertank (l)

100 / 100

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bodenreinigung

Weg mit dem Staub

Was bei der Volkswagen OTLG in Ludwigsburg über die Bühne – oder besser die Rampe – geht, ist Logistik im XXL-Format. Wo soviel bewegt wird, fällt jede Menge Staub an, dem ­seit kurzem mit einer Scheuersaugmaschine von Kärcher der Garaus gemacht...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Bodenreinigung

Zwei Funktionen in einer Maschine

Mit der B 300 RI bringt Kärcher erstmals eine Scheuersaugmaschine mit Verbrennungsmotor auf den Markt. Damit wird eine wirtschaftliche Bodenreinigung großer Flächen unabhängig von Batterielaufzeiten möglich. Die Aufsitz-Maschine kann auch im...

mehr...
Anzeige

Bodenreinigung

Sauber mit Hybrid-Antrieb

Beim Kfz-Zulieferer ZF in Schweinfurt setzt die Gegenbauer Service GmbH eine Hybrid-Maschine von Nilfisk zur Reinigung der umfangreichen Bodenflächen ein. Und ist zufrieden mit dieser innovativen Technik. Der Begriff „Hybrid“ bedeutet so viel wie...

mehr...

Bodenreinigung

Wie wichtig ist der Wassertank?

Eines der zentralen Kriterien beim Kauf einer Scheuersaugmaschine ist das Volumen der Frischund Schmutzwassertanks. Ihm kommt einige Bedeutung zu, da die Behältergröße auf nahezu alle Maschineneigenschaften und Leistungsdaten Einfluss nimmt....

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bodenreinigung

Neuzugang bei IP Gansow: Der Titan 151

Das Aufsitz-Scheuersaugmaschinen-Programm von ­IP Gansow hat einen Neuzugang: Der Titan 151 BF 87 verspricht effiziente ­Reinigung bei kompakten Abmessungen. Der Titan 151 gehört zu der Produktlinie Premium Green Line (was bedeutet: drei Jahre...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite