zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Arbeitsplätze

bott präsentiert das avero Arbeitsplatzsystem

bott und Armbruster Engineering veranschaulichten auf der LogiMAT, wie sich effizientes Arbeiten in der Produktion und der Logistik durch neue Systeme für die Werkerführung und den Materialfluss sicherstellen lässt.

bott
Ein moderner Arbeitsplatz mit einem System von bott. Foto: bott

Das avero Arbeitsplatzsystem von bott für die manuelle Montage sorgt für Effizienz, Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz. Die pulverbeschichteten Oberflächen sind robust und langlebig, auf Wunsch gibt es die avero Arbeitsplätze auch in ESD-Ausführung. Bereitstellungswagen und FIFO-Regale sichern den Nachschub und sorgen für eine zügige Materialzuführung an der Linie. Die Ablagen am avero Arbeitsplatzsystem lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf stufenlos ausrichten. Dies unterstützt die ergonomisch günstige Körperhaltung des Mitarbeiters. Schwenkrahmen positionieren Werkzeug und Material in den äußeren Greifbereichen links und rechts vom Mitarbeiter großflächig. Verdeckte Kabelhalter bündeln und fixieren die elektrischen Leitungen. perfo Werkzeughalter und bottBoxen organisieren Werkzeug und Material am avero Arbeitsplatz. Die bottBox ist eine standardisierte Materialbox, entwickelt für den Einsatz in der Industrie, in der Werkstatt oder im Servicefahrzeug. Die bottBox erhielt 2015 den iF Design Award und den Red Dot Award für ihr besonderes Design und ihre vielseitigen Eigenschaften.

Am Beispiel der avero Montagearbeitsplätze zeigte bott mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering Arbeitsprozesse bei der manuellen Fertigung eines Produkts: Vom Kommissionieren der Bauteile über die Montage bis hin zum Prüfen des Werkstücks. Gemeinsam stellen bott und Armbruster Engineering eine gleichbleibend hohe Produktqualität sicher. Eine tragende Rolle spielt hierbei das ELAM-System von Armbruster Engineering. An die zentrale Steuerungssoftware lassen sich ein führerloses Transportsystem (FTS) und die Elektrowerkzeuge am Montagearbeitsplatz anbinden. ELAM steuert darüber hinaus die Werkerführung und die Kommissionierung über Pick-by-Light. Der Mitarbeiter erhält darüber hinaus Arbeitsanweisungen über ein Headset per Pick-by-Voice und quittiert den vollzogenen Arbeitsschritt durch seine Spracheingabe. ELAM gibt wiederum eine akustische Rückmeldung bei der Entnahme von Teilen.

Anzeige

Das FTS am avero Arbeitsplatzsystem sorgt für den Materialnachschub mit Euronorm-Boxen und optimiert so die logistischen Abläufe. Das ELAM-System steuert das FTS und sorgt dafür, dass es das angeforderte Material bereitstellt. Bei der Kommissionierung werden die benötigten Bauteile mithilfe von Pick-by-Light und Pick-by-Voice über ein Headset zusammengestellt. Das FTS bringt diese nach der Kommissionierung selbständig zum avero Arbeitsplatz, wo die Bauteile entnommen werden. Daraufhin fährt das FTS wieder zur Kommissionierung zurück und nimmt die nächste Materialanforderung auf. Das FTS navigiert per Laser, ortet damit auch Hindernisse und stoppt nötigenfalls. Unbemannte Transportsysteme bringen Ruhe und Struktur in die innerbetriebliche Logistik.

Durch die FTS werden Transportschäden und Unfälle minimiert

Hektisch rangierende Gabelstapler gehören mit den FTS der Vergangenheit an. Die FTS transportieren systematisch und sicher ihre Ladung ans Ziel. Das vermindert die Zahl von Transportschäden und Unfällen deutlich. Die Mitarbeiter können sich durch diese körperliche und zeitliche Entlastung auf wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren. Das sehr robuste FTS zeichnet sich vor allem durch seine lange Lebensdauer aus. Die Mecanum-Räder machen es sehr wendig und flexibel. Fahrzeuge auf Mecanum-Rädern können sich im Stand drehen, Kurven mit sehr kleinem Radius fahren und sich auf der Fläche frei in jede beliebige Richtung bewegen. Das FTS macht Logistiksysteme flexibel und sichert die Versorgungsprozesse. Der kontinuierliche Materialfluss durch eine hohe Transportfrequenz erleichtert die Just-in-Time-Produktion und optimiert den Einsatz der Ressourcen im Betrieb.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite