Licht mieten und Energiekosten sparen

22.07.2015

Schnelle Energieeinsparungen lassen sich durch die Umrüstung der Beleuchtung erreichen, die je nach Unternehmensform leicht die Hälfte der Gesamtenergiekosten ausmachen kann. „Die einfachste Lösung für den Umstieg auf energieeffiziente LED-Beleuchtung ist die Miete“, erläutert Marco Hahn, Direktor Marketing und Vertrieb bei der Deutschen Lichtmiete.

Deutsche Lichtmiete GmbH

Licht mieten und Energiekosten sparen

Durch die Miete entfällt neben dem Haftungsrisiko auch der Aufwand für die Auswahl und Einrichtung der neuen stromsparenden Anlage. Fällt eine LED-Leuchte aus, leistet der Vermieter sofortigen Ersatz. Neben der liquiditätsschonenden Wirkung bei der Anschaffung erlaubt das Mietmodell der Deutschen Lichtmiete eine stattliche Reduktion der laufenden gesamten Beleuchtungskosten. 15 bis 35 Prozent Einsparung bleiben nach Abzug der Mietzahlungen im Unternehmen.

Sportliches Ziel

Um das vorgegebene Ziel der EU zu erreichen, den Energieverbrauch bis 2020 um 20 Prozent gegenüber 2008 zu senken, wurde nun das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDLG) verschärft. Für viele Unternehmen schreibt es Energieaudits verpflichtend vor. Spätestens bis 5. Dezember dieses Jahres müssen betroffene Betriebe ein solches Audit vorweisen können.

Kontakt:
Deutsche Lichtmiete GmbH
D-26122 Oldenburg
Tel.: 04 41 / 20 93 73-0
E-Mail: info@deutschelichtmiete.de
www.deutsche-lichtmiete.de

Anzeige

weitere Themen

Lager- und Kommissioniertechnik

Illustration

Neuer Anfahrschutz mit Gedächtnis von A-Safe

Mit der „iFlex Barrier Range“ hat A-Safe eine neue Generation von Anfahrschutzsystemen entwickelt, die höchsten Anforderungen in der Arbeitssicherheit gerecht werden. Sie umfasst Fußgänger- und Verkehrsbarrieren sowie Regal und Säulenschutzsysteme. [...]

Illustration

Yaskawa und TBB: Kraftvoll und vielseitig

Yaskawa und die TBB Automationsmaschinen GmbH zeigen auf der CeMAT eine leistungsfähige Lösung zum automatisierten Palettieren und Depalettieren von Kartons. Herzstück der Anlage ist ein Palettierroboter Motoman MPL100 II. Im [...]

Illustration

Effiziente Pulkentladung mit dem Beumer Parcel Picker

Beumer realisiert mit dem Geschäftsfeld Palettier- und Verpackungssysteme Anwendungen, mit denen der Anbieter Verpackungslinien zu kompletten Intralogistik-Systemen erweitert. Dazu stattet er sie mit standardisierten Komponenten wie Fördertechnik oder fahrzeugbasierten Systemen, [...]

Illustration

Efaflex: Schutz im Takt der Maschine

Zur CeMAT punktet der Torspezialist Efaflex mit schnelllaufenden Maschinenschutztoren: dem Schnelllaufspiraltor EFA-SST-MS und dem Schnelllaufrolltor EFA-SRT-MS. Leistungsstark und EG-baumustergeprüft sind diese beiden Maschinenschutztore als Sicherheitsbauteile nach Maschinenschutzrichtlinie 2006/42/EG
mit einem Performancelevel [...]

Anzeige

Suchen

Newsletteranmeldung